Direktlinks

Bürgerservice

(gm) Am 12.09.2015 war der 1. Dorfputz in Nieder-Erlenbach geplant als Ergänzung zur bereits seit Jahren im Frühjahr stattfindenden Flurreinigung. Im Unterschied zur Flurreinigung sollte es dabei nicht um das Aufsammeln von Müll und Unrat gehen, sondern um die Pflege und Verschönerung öffentlicher Plätze. Auch...

(gm) Die Wettervorhersage ließ einen wechselhaften Tag erwarten. Für den 18.07.2015, unseren Aktionstag, waren Regenschauer und sogar mögliche Gewitter vorhergesagt. Aber wie so oft in den letzten Wochen hielt sich das Wetter und belohnte unsere Gäste mit viel Sonnenschein und warmen Temperaturen. Damit hatten wir...

Auch dieses Jahr war es wieder so weit, die Enten waren los auf dem Main und wollten wieder eingefangen werden, die Aufgabe der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Erlenbach. Wer jetzt denkt, wir wollen dem Federvieh was böses tun, der irrt....

(gm) Die Feuerwehr Frankfurt berichtete hier über einen Verkehrsunfall auf der A 66 am 21.03.2015 in Höhe der Anschlußstelle Höchst. Durch den Unfall musste die Autobahn Richtung Wiesbaden für eine halbe Stunde voll gesperrt werden, was zu einem Stau führte....

(gm) Am morgigen Freitag, 20.03.2015, wird es in ganz Deutschland zwischen 9:30 Uhr und 12:00 Uhr eine 80-prozentige Sonnenfinsternis geben. Die Stromnetzbetreiber werden dadurch vor eine große Herausforderung gestellt, da Solarstrom mittlerweile in Deutschland einen großen Anteil an der Stromproduktion hat....

(gm) Wie bereits im letzten Jahr besuchte die Grundschule am Erlenbach die Freiwillige Feuerwehr im Rahmen des Ferienprogramms. Für 19 Kinder und die 4 Betreuerinnen wurde es ein lehrreicher und interessanter Vormittag, an dem sie einiges über die Feuerwehr lernen und sogar selbst Hand anlegen...

(gm) Ab 2015 werden Rauchwarnmelder für alle privaten Haushalte in Hessen zur Pflicht. Das Forum Brandrauchprävention e.V., dem auch der Deutsche Feuerwehrverband DFV angehört, schreibt: "Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der...